Start       Blog       Über

​​Entfalte deinen Freiheitsgeist!

​Mein Name ist Marcel Grimmer. Ich bin 24 Jahre jung, studiere Data Science und arbeite nebenbei als Werkstudent bei einer großen deutschen Investmentgesellschaft. Moment...was ist Data Science? Ein Data-Scientist wertet große Datenmengen aus, ​um ihnen wertvolle Informationen zu entlocken. Es ist unvorstellbar, ​welche Schätze sich hinter einer scheinbar zusammenhanglosen Aneinanderreihung von einzelnen Daten und Fakten verbirgt. Das macht diesen Beruf für mich so reizvoll.

Ich der Schule war ich nie ein Überflieger. Mir persönlich ​missfiel das starre Konzept eines Lehrers, der ​vor seinen Schülern ​eintönige Monologe ​hält. ​​Viel lieber habe ich mich damit beschäftigt, ​mein Geld zu vermehren,​ ​um mir all die schönen Dinge im Leben leisten zu können. Grün hinter den Ohren war meine Motivation getrieben von reiner Gier. ​Mehr teure Gegenstände, mehr Lebensglück - das war ​mein Motto. ​Je mehr Zeit verstrich, desto selbstkritischer habe ich ​meine Haltung hinterfragt und herausgefunden, dass sich ​hinter dieser Einstellung ein ganz anderes Bedürfnis verbarg: Freiheit. 

​Angefangen habe ich wie die meisten ​Teenager mit kleineren Nebenjobs. ​Vom Zeitung austragen,​ zum Warenvorziehen in Supermärkten, ​bis ​zum Rasenmähen in der Nachbarschaft. ​Doch Jobs dieser Art haben eines gemeinsam: Sie setzen vorraus, ​Zeit gegen Geld zu opfern. Für jemanden, der ​die Ambition hegt frei zu sein also ein schlechter Deal. ​Ich ​musste andere Mittel und Wege finden.

​Als stolzes Mitglied der ​Digitalisierungsgeneration ​habe ich die Suchmaschinen ​abgenötigt, für mich nach Wegen zu suchen im Internet Geld zu verdienen. Natürlich wollte ich schnell Geld verdienen, am besten ohne sich groß abzumühen. Auf diesem Wege bin ich ​schnell ​auf dubiose Online-Casinos und Sportwettenanbieter gestoßen, bei denen ich diverse Strategien getestet habe. Am Ende habe ich dadurch eine Menge Geld verloren, war aber immerhin um eine Erfahrung reicher​.

​Mein nächster Ansatz war die Börse. Der Inbegriff von finanziellem Überschuss. Unglaubliche Geldmengen, die jeden Tag ihren Besitzer wechseln. Das Prinzip war einfach: ​Wertpapiere billig einkaufen um sie danach zu einem späteren Zeitpunkt wieder teuerer zu verkaufen. Leider war das leichter gesagt als getan, also habe ich viele Bücher gelesen, in denen Strategien ​erklärt wurden. ​​Damit war ich gewappnet für den Börsenhandel und konnte meine ersten Gewinne erzielen. Es gab nur ein Problem: Wer an der Börse konstant ​Geld verdienen möchte, muss viel Zeit investieren. Zeit, die zwar ​durch beträchtliche Geldsummen entlohnt ​weden kann, aber wenig Spielraum für ein freies Leben bietet.

Ich möchte dich nicht mit zu vielen Geschichten und Anekdoten von mir langweilen. ​​Kurzum: Es gibt viele Wege Geld zu verdienen. Die Frage ​lautet: Ist dieser Weg ​​mit ​deinen eigenen Vorstellungen ​eines glücklichen Lebens kompatibel? ​Du kennst jetzt meine eigenen Freiheitsambitionen und fragst dich sicherlich, ob es überhaupt möglich ist als "Normalo" einen solchen Lebensstil ​anstreben zu können. Und ich sage dir: Auf jeden Fall! Mein Ziel ist, dir mit Vermögenskompass ​​ langfristig eine Plattform zu bieten, die dich genau darauf vorbereitet. ​Am Anfang solltest du dir zunächst mein kostenloses Booklet​ herunterladen. Damit gebe ich dir meinen persönlichen Leitfaden​ zur Orientierung ​mit auf den Weg - hin zur finanziellen Freiheit.