Start       Blog       Über

​Kümmere dich um deine eigenen Geschäfte

​Wer finanziell frei sein will und sich dabei nur auf seinen Beruf verlässt, wird schnell eines besseren belehrt. Denn die Zeit, die du gegen dein Gehalt eintauschst, ist eine kostbare und knappe Ressource. Wenn du finanziell unabhängig sein willst, ​kommst du nicht drum herum dich ​um dein eigenes Business kümmern.

​Warum das Gehalt deines Berufes nicht genug ist

​​Jedes Unternehmen verfolgt das übergeordnete Ziel, den eigenen Gewinn zu optimieren und zu steigern. Das ist natürlich für dich als Arbeitnehmer ein Nachteil, da dein Gehalt für das Unternehmen nur einen weiteren Kostenfaktor ​darstellt, den es zu minimieren gilt. So kommt es, dass du fleißig deine Zeit absitzt und dafür entsprechend entlohnt wirst. Vielleicht verdienst du sogar deutlich mehr als der Durschnittsbürger. Und trotzdem ist deine Zeit​, genauso wie dein Gehalt, nunmal begrenzt - es skaliert nicht! Hinzu kommt: Je älter du wirst, desto mehr Kosten fallen für dich an. Dein Lebensstandard steigt, du willst eine größere Wohnung, ein besseres Auto und vielleicht eine Familie gründen. Am Ende bleibt also nur wenig Geld zum investieren übrig. Im besten Fall reicht es für deine Altersvorsorge - wohl kaum aber für deine finanzielle Freiheit.

​Beruf und Business ​sinnvoll verbinden

​Natürlich kann niemand einfach so mit dem Finger schnipsen ​und sich ein eigenes Business herzaubern. Du wirst Jahre brauchen, bis du von deinem eigenen Business leben kannst, keine Frage. Deshalb ist dein Beruf am Anfang auch sehr wichtig, er gibt dir die nötige Sicherheit. Sicherheit, die du brauchst, um dir nebenbei in kleinen Schritten deine eigenen Einkommensströme aufzubauen. Wichtig ist nur, dass du dich neben deinem Job auch um deine eigenen Geschäfte kümmerst. Dazu gehört viel Disziplin! Es kann ​extrem schwierig sein, sich jeden Tag aufzuraffen ​und einen Teil seiner hart verdienten Freizeit zu opfern.

​Unabhängigkeit im Berufsleben

​Bist du erstmal an den Punkt gelangt, an dem du von deinem eigenen Business leben kannst, wird sich dein Leben radikal zum positiven verändern. Stell dir vor du übst deinen Beruf nicht aus weil du musst​, sondern weil du willst.​​​ ​Sobald du nicht mehr auf deinen Job angewiesen bist, ​wirst du automatisch viel selbstbewusster und kreativer. Denn unter zwanghaften und hierarchischen Verhältnissen kann kein kreativer Geist entstehen. Außerdem brauchst du keine Angst davor zu haben, deine Arbeit zu verlieren. ​Denn selbst wenn du entlassen wirst, hast du immer noch dein "eigenes Business" in Form von passiven Einkommensströmen, das dich auffängt. 

​Du möchtest die Vorteile eines finanziell freien Menschens genießen? Dann sichere dir jetzt mein kostenloses Booklet mit vielen wertvollen Tipps.